Wo kannst du dem Alltag am besten entfliehen? Und Kraft für einen neuen Tag tanken oder am Abend deine Alltagssorgen einfach vergessen? Im Badezimmer natürlich! Richte dir dein eigenes Spa ein. In deinem eigenen Zuhause, ganz nach deinem Geschmack, nur für Dich.  

Verwöhne deine Sinne

In einem Spa geht es um mehr als nur Körperpflege. Wellness lautet das Stichwort! Idealerweise werden alle Sinne angesprochen. Verwöhne die Augen mit einer schönen, entspannenden Umgebung. Markante Materialien wie Marmor werden durch schöne Stoffe oder Accessoires ergänzt. Die Nase lässt sich mit den köstlichsten Düften erfreuen. Hintergrundmusik hebt die Stimmung. Auf dem Holzbrett, das gemütlich auf der Badewanne ruht, steht eine dampfende Tasse Tee während das warme Badewasser und Schaum deinen Körper umschmeicheln. Besser geht es kaum. Geist und Körper kommen in Einklang. Was bleibt sind spürbare Harmonie und tiefe Entspannung. Eine flauschige Badematte und weiche Handtücher runden dein Dusch- oder Baderitual ab.

Völlig neu

Ein neues Badezimmer ist Luxus. Versuche, einen Platz für alles zu finden, das du brauchst, um dem Alltag spontan zu entfliehen. Bist du jemand, der ein schönes Vollbad zu genießen weiß oder springst du lieber schnell unter die Dusche? Brauchst du eine große Wanne oder reicht eine kleine aus? Waschbecken oder -tafel? Naturverbundener oder moderner Style? Toilette mit im Raum − ja/nein? Fragen gibt es genug. Nimm dir Zeit, um sie zu beantworten. Was ist dir wichtig? Denke sorgfältig über deine Wünsche nach und finde den richtigen Platz, um sie wahr werden zu lassen. Womöglich kannst du deine Vorstellungen im bereits vorhandenen Raum umsetzen? Wer weiß, vielleicht lässt sich ein Teil des Nachbarzimmers mit einbeziehen oder gar ein anderer Raum im Haus finden, der mehr Möglichkeiten bietet? Lass dich inspirieren, um das Bad deiner Träume zu realisieren.

Recommended Posts