Wie wichtig es ist, eine eigene Wohlfühloase im Garten, auf dem Balkon oder auf der Dachterrasse zu schaffen, ist inzwischen jedem bewusst. Wohl noch nie zuvor haben die Menschen so viel Zeit zu Hause verbracht. Die geplante Auslandsreise kann nicht stattfinden? Stattdessen ist nun Urlaub auf „Balkonien“ angesagt? Dann kreiere dir mit den folgenden Tipps dein eigenes kleines Paradies für eine Auszeit vom Alltag.

Tipp 1

Bring Farbe ins Spiel! Um deinem Garten oder Balkon eine ausgeglichene Atmosphäre zu verleihen, entscheidest du dich am besten für zwei oder drei Farben, die du miteinander kombinierst. Weiße Blumen sind zeitlos und elegant und wirken in Kombination mit der grünen Natur sehr beruhigend. Wie wäre es dann noch mit ein bisschen Gelb, um die „Sonne“ in deinen Garten zu holen? Harmonie ist kein Zufall.

Gartentipps für deine eigene Ruheoase Woonboulevard Heerlen

Tipp 2

Mit ein bisschen Leben im Garten hast du immer etwas zum Anschauen, wenn du draußen entspannst. Lade deshalb Tiere zu dir ein. Du kannst zum Beispiel ein Futterhaus oder eine Wasserschale für Vögel aufstellen. Vogelgezwitscher ist Balsam für die Seele. Auch Kinder freuen sich über gefiederten Besuch. Es gibt immer etwas zu beobachten. Wenn du ein eigenes Haustier hast, schaue doch mal bei Pets Place XL/Boerenbond vorbei. Hier findest du einen schönen Stall oder einen Käfig für Kaninchen, Vögel und andere Tiere, damit auch sie frische Luft schnuppern können. Lust auf ein eigenes Projekt? Wie wäre es mit einem Insektenhotel. Im Internet finden sich unzählige Bauanleitungen. Material gibt es zum Beispiel bei Praxis und Gamma und natürlich im Garten selbst.

Tipp 3

Du kannst deinem Outdoor-Bereich natürlich nicht nur mit freundlicher Unterstützung von Fauna und Flora, sondern auch auf andere Weise eine persönliche Note verleihen. Schau dich zum Beispiel im Gartencenter bijSTOX um und vielleicht entdeckst du dort ein schönes Wasserelement. Das leise Plätschern eines Brunnens im Hintergrund wirkt sehr beruhigend und lässt dich von weit entfernten Gefilden träumen.

Gartentipps für deine eigene Ruheoase Woonboulevard Heerlen

Tipp 4

Sobald es anfängt zu dämmern, kannst du es dir draußen mit stimmungsvollen Lichterketten, flackernden (Duft-)Kerzen und anderen Beleuchtungselementen so richtig gemütlich machen. Du findest sie zum Beispiel bei Van den Heuvel Verlichting. Perfekt für laue Sommerabende mit der Familie, dem Partner, der besten Freundin oder dem besten Freund oder einfach einem guten Buch.

Gartentipps für deine eigene Ruheoase Woonboulevard Heerlen

Tipp 5

Teppiche sind nur etwas für die Inneneinrichtung? Weit gefehlt. Mittlerweile richten sich viele Menschen ihre Terrasse oder den Balkon wie ein zweites Wohnzimmer ein, um auch bei schönem Wetter den Komfort und die Gemütlichkeit zu genießen. Hierfür kannst du dir bei Leen Bakker und Kwantum einen coolen Outdoor-Teppich aussuchen und so den meist nicht so ansehnlichen Terrassen-Boden verschönern.

Tipp 6

Zu guter Letzt fehlt noch eine gemütliche Sitzecke, um die eigene Wohlfühloase auch genießen und gebührend bewundern zu können. Das perfekte Lounge-Set findest du zum Beispiel bei BuitenHof Gartenmöbel. Wenn du auch hier eine beruhigende Wirkung erzielen möchtest, eignen sich natürliche Materialien und helle Beigetöne am besten. Aber das wichtigste ist natürlich, dass du dich wohl fühlst mit deinen neuen Gartenmöbeln.

Gartentipps für deine eigene Ruheoase Woonboulevard Heerlen

In die weichen Kissen fallen lassen und ein kühles Getränk auf dem Tisch neben dir: Dann bist du bereit für den Sommer! Siehst du es schon vor dir?

Recommended Posts